Unsere Geschichte 

 

Den arbeitenden Menschen aus grauen Städten den Zugang zur Natur zu erschießen, war das Ziel der Gründergeneration der Naturfreunde-Bewegung vor über 100 Jahren.

1895 schlossen sich die ersten Naturfreunde zusammen, um die Natur als Quelle der Erholung zu erkunden und sich anzueignen, gemeinsam zusammenzutreffen, sich fortzubilden und Aktivitäten zu organisieren.

Eine wichtige Komponente war das Recht des freien Zugangs zur Natur für alle (gegen die  bürgerlich-privaten Interessen der Großgrundbesitzer und existierenden Wander-, Bergsteiger- und Sportvereine, die den Arbeiter/-innen die Mitgliedschaft verwehrten).

Bis heute ist die NaturFreunde-Bewegung weltweit auf über 500.000 Mitglieder in 21 Ländern angewachsen.

Jugendtagungsstätte
Naturfreundehaus Ebberg


Ebberg 1
58239 Schwerte

 

 

Täglich geöffnet:
10 - 19 Uhr

Donnerstags geschlossen


Hier finden Sie unser
Leitbild zum Download


Dafür stehen wir:

 

Unser Leitbild
nfh-leitbild.pdf
PDF-Dokument [455.0 KB]

Wir sind Ihre Ansprechpartner:

Stefanie Voutsinas

Hausleitung

 

 

  • Tischresvierungen
  • Buffet-Besprechungen
  • Planung Ihrer Feiern
  • Anfragen zur Gastronomie
  • Fragen rund um das Haus
  • Beratungen aller Art


(02304) 996275

Johannes Voutsinas

 

 
  • Zimmer-Buchungen
  • Resevierungen
  • Beratungen
  • Übernachtungs-Anfragen
  • Vermietung Seminarräume
  • Pressekontakt
  • Webauftritt
  • Medien rund ums Haus

(02304) 67164

Besondere Angebote

für Fahrradreisende

 

Hier finden Sie uns: 
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jugendtagungsstätte Naturfreundehaus